Periculum

Periculum

Den offiziellen Soundtrack jetzt anhören und downloaden

Herzlich willkommen

Wie dem Namen der Website unschwer zu entnehmen ist, geht es hier um selbst gemachte Soundtracks (Filmmusik) und andere Projekte meinerseits. Ich stelle meine Werke schon seit 2010 gratis zum Download ins Internet. Anfangs waren das jedoch noch keine Soundtracks, sondern nur elektronische Musik, wie zum Beispiel Trance oder Dance. Seit dem Jahr 2013 produziere ich aber fast ausschliesslich orchestrale Musik. Produziert wird die Musik hauptsächlich am Computer mit einem virtuellen Orchester. Dazu muss ich jedoch sagen, dass ich kein klassischer Musiker bin. Ich kann also kein Instrument spielen und keine Musiknoten lesen. Ich habe mir dieses Wissen über die Jahre selbst aneignet und versuche das Niveau stetig zu steigern. Erwartet hier also noch keine hochprofessionelle Hollywood-Produktion von mir.

Im “News” -Tab findet ihr jeweils die Zwischenstände oder Ankündigungen laufender Projekte. Meine fertiggestellten Tracks findet ihr unter dem Menüpunkt “Soundtracks” und könnt sie dort auch gratis herunterladen.


Into Space (Release)

Es ist nun schon wieder eine ganze Weile her, seit ich "Child of Nature" veröffentlicht habe. Es ist nun also, nach fast fünf Monaten, wieder höchste Zeit für neues Release von mir. Das Stück war seit Anfang April dieses Jahres in Arbeit und hat mit 60 Stunden wieder einige Zeit in Anspruch genommen. Herausgekommen ist nun mein längstes Stück bisher. Wenn auch nur knapp.

Es ist nicht schwer anhand des Titels darauf zu schliessen, dass es in diesem Stück um den Weltraum geht. Dementsprechend habe ich hierbei einen ordentlichen Satz an Synthesizern verwendet, die sich mit den klassischen Instrumenten vermischen und so einen Mix zwischen Alt und Neu bilden. Die elektronischen Klänge wurden dabei eher dezent mit dem Orchester verwoben. Wer also an dieser Stelle einen puren Synth-Track erwartet wird wohl enttäuscht werden. Ohne Zweifel ist auch dieses Stück wieder im Epicgenre angesiedelt und wartet mit einem eigenständigen Thema auf, welches während des Stückes immer mal wieder in verschiedenen Variationen gespielt wird.

Ich hoffe das neue Stück gefällt euch.

Wie Immer ist dieses Werk lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz und steht somit zu eurer freien Verwendung.
Ich würde mich wie immer sehr über Feedback von euch freuen.